QUIPSY® 4.37: Öffnen von FMEAs in der Matrix

Seit vielen Jahren ist die Matrix eine Kernfunktion von QUIPSY® FMEA: Auf einen Blick ist zu sehen, welche Grundlagen- oder artikelspezifischen Prozess-FMEAs bei der Produktion eines Bauteils relevant sind.

fmea-matrix-prozess-fmea-oeffnenEin hilfreicher Kniff ist in Version 4.37 hinzugekommen: Das Öffnen der genannten FMEAs direkt aus der Matrix heraus. Einfach den entsprechenden Kreuzungspunkt aus Bauteil und Prozess anklicken, per rechter Maustaste das Kontextmenü anzeigen, und schon kann mit dem neuen Menüpunkt „Prozess-FMEA öffnen“ direkt in die jeweilige (d. h. der Spalte zugeordnete) Prozess-FMEA gesprungen werden.

fmea-matrix-konstruktions-fmea-oeffnenGleiches geht natürlich auch über den Menüpunkt „Konstruktions-FMEA öffnen“ mit der Design-FMEA, die zum selektrierten Bauteil (d. h. der Matrix-Spalte) gehört.

Einfacher kann die Navigation durch alle relevanten FMEAs eines Bauteils nicht sein!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s