QUIPSY® 4.39: Drei mal so schnell auswerten… dank SQL Anywhere 17!

Sie nutzen noch SQL Anywhere 11? Dann empfehle ich Ihnen dringend den Umstieg auf Version 17!

Unser Consulting ist immer für eine Überraschung gut, und diese hat mich besonders gefreut: Unsere Kundenbetreuer haben in einem hausinternen Test nachgewiesen, dass ein Umstieg auf SQL Anywhere 17 sich alleine schon aus dem Aspekt der Geschwindigkeitsverbesserung lohnt!

Im Rahmen eines Kundenprojekts wurde dessen mehrere Gigabyte große QUIPSY®-Datenbank auf einer Quadcore-Workstation mit SSD und ausreichend RAM einem Mix aus Datenerfassung im Messmodul und späterer SPC-Jahres-Auswertung unterzogen. Hierbei konnte gezeigt werden, dass alle durchgespielten Nutzungsarten durch den Umstieg von 11 auf 17 spürbar beschleunigt werden. Der Test „Ereignispareto über anderthalb Jahre Produktion mit mehr als 10.000 Prüfaufträgen“ beispielsweise konnte unter Version 17 in etwa drei mal so flott absolviert werden. Ebenso war die Auftragsübersicht mit mehr als 10.000 SPC-Aufträgen sehr viel zügiger geladen als unter SQL Anywhere 11. Und damit ist noch lange nicht Schluss: Die Leistung von SQL Anywhere 17 lässt sich nahezu linear ausbauen, da die 17er Lizenz (gegenüber der standardmäßig in QUIPSY® enhaltenen 11er-Lizenz) wirklich jeden vorhandenen CPU-Core nutzt — genug Arbeitsspeicher vorausgesetzt.

Um in den Genuss dieser reduzierten Wartezeit zu kommen, ist neben dem Wechsel auf das kürzlich erschienene QUIPSY® 4.39 (welches neben der Unterstützung von SQL Anywhere 17 viele weitere Vorteile bietet) der Erwerb von SQL Anywhere 17 erforderlich. Hierbei kann nun jedoch dank neuer Lizenzpolitik die Leistung frei nach Geldbeutel gewählt werden: SQL Anywhere 17 ist pro CPU-Core lizenziert. Das bedeutet, wächst die Firma oder ist mehr Performance gewünscht, kann jederzeit -auch nachträglich- ein weiterer CPU-Kern freigeschaltet werden. Die Kosten dafür sind kaum der Rede wert, da wir als SAP-OEM-Partner sehr günstige Konditionen an Sie weitergeben können!

Sie haben noch Fragen zum Thema Performance? Unser Consulting berät Sie gerne!

Ihr Markus Karg (Entwicklungsleiter CAQ)

Advertisements

Autor: Markus Karg

Entwicklungsleiter (CAQ) und Stellv. Teamleiter QUIPSY® ProSeS BDE GmbH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s